Bed & Breakfasts / Privatunterkünfte | VisitNordjylland
Family

Bed & Breakfasts / Privatunterkünfte

Schlichte, in herrliche Natur eingebettete Lagerplätze, Backpacker Hotels, Wohnungstausch, alternative Inselzeltlager und vieles mehr - ein Urlaub in Nordjütland muss nicht teuer sein. Ganz im Gegenteil, denn Sie können hier sowohl hochwertige Unterkunft als auch groβe Erlebnisse zu zivilen Preisen finden.
Es gibt ein wahres Füllhorn an kostenlosen Vergnügungen, und zwar viele Kulturangebote wie z.B. “Gratistage” in Museen, Freilichtkinos und viele kostenlose Konzerte und sonstige Musik-Events.

Urlaub im Erdbeerfeld

Vormittags pflücken Sie Erdbeeren, um Geld zu verdienen, damit Sie nachmittags das Leben genieβen können. Dänemark ist ein landwirtschaftlich geprägtes Land, und EU-Bürger dürfen Saisonarbeit annehmen. Wenn die Erdbeeren reif werden, kommen Jugendliche aus ganz Europa nach Dänemark, um Beeren zu pflücken. Sie wohnen in Zeltlagern auf den Höfen und bekommen die einzigartige Gelegenheit, andere junge Leute zu treffen. Nach dem Ende der Erdbeersaison gibt es vielleicht weitere Arbeitsaufgaben auf dem betreffenden Hof oder auf anderen Höfen anderswo in Dänemark.

Als EU-Bürger dürfen Sie drei Monate in Dänemark ohne Aufenthaltsgenehmigung arbeiten, Sie sollten sich aber vom Heimatland aus bewerben, damit Sie sicher sein können, dass alle Formalitäten stimmen.

Wohnungstausch

Ziehen Sie in eine Familienwohnung irgendwo in Nordjütland ein, und lassen Sie eine andere Familie währenddessen in Ihrem eigenen Zuhause wohnen. Wohnungstausch ist eine beliebte und finanziell günstige Art, den Urlaub zu verbringen, denn es fallen überhaupt keine Kosten für Unterkunft an.

Sie müssen sich selbstverständlich gegenseitig um die Ihnen jeweils überlassene Wohnung sorgfältig und rücksichtsvoll kümmern, indem Sie die Blumen gieβen, Haustiere füttern, den Rasen mähen usw. Auf diese Art und Weise lernt man viel über die Lebensart der Bürger in einer anderen Gesellschaft. Sie tätigen Ihre Einkäufe vor Ort und begegnen vielleicht Leuten aus der Nachbarschaft. Vor Urlaubsantritt lernt man die Tauschfamilie durch Schriftwechsel und Ferngespräche kennen, sodass beide Parteien auf ihr neues, zeitweiliges Zuhause vorbereitet sind. Wohnungstauschkonzepte gibt es in mehr als 50 Ländern.

Lesen Sie mehr hier:
www.homelink.org 
www.intervac.dk 
www.homeexchange.com

Urlaub auf dem Bauernhof

Es gibt zwei Möglichkeiten, das Leben auf dem Bauernhof zu genieβen: Eine Möglichkeit besteht darin, ein Gastzimmer auf dem Bauernhof zu belegen, mit dem Gastgeber zusammen essen und sich in den Familienalltag einfügen. Dies gilt als Urlaub auf dem Bauernhof, wobei Sie zwischen Unterkunft mit Frühstück oder Halbpension wählen können. Alternativ können Sie bei Selbstverköstigung eine getrenntes Landhaus oder eine Einliegerwohnung auf einem Bauernhof mieten. Dabei handelt es sich um Landurlaub mit Selbstverköstigung.

Zum Konzept des Urlaubs auf dem Bauernhof kann Frühstück oder Halbpension (Frühstück und Abendessen) gehören. Einige Höfe bieten auf Vorbestellung Lunch oder Butterbrotpakete zum Mitnehmen zu zivilen Preisen an. Wenn Sie besondere Wünsche haben, z.B. nach einem Hof mit Vieh, Spielgefährten für die Kids, Angelgewässern usw., können Sie sich ohnehin beim jeweiligen Bauernhof zusätzlich erkundigen. 

Zusätzliche Infos erhältlich auf: www.bondegaardsferie.dk

Teilen Sie diese Seite