Mors – Perle des Limfjord | VisitNordjylland
Mors pictures

Mors – Perle des Limfjord

Mors oder Morsø ist eine Insel im Limfjord, die im Nordwesten über die Vilsundbrücke mit Thy und im Südosten über die Sallingsundbrücke mit Salling verbunden ist. Die Insel verzeichnet eine 151 km lange Küstenstrecke, deren charakteristische Kieselgurhänge sich übers Wasser erheben und von den mächtigen Naturgewalten zeugen, die das heutige Erscheinungsbild der Insel Mors gestaltet haben. In der Kieselgur sind mehr als 55 Mio. Jahre alte, versteinerte Tiere und Pflanzen gefunden worden, zumal das Kliff Hanklit Kandidat zur Aufnahme ins Welterbe-Verzeichnis von UNESCO ist. Falls Sie den Kieselgurhängen auf den Grund gehen möchten, empfehlen wir Ihnen, einen Ausflug mit Limfjordsbussen zu machen – also dem Fährschiff, das zwischen Nykøbing Mors sowie den Inseln Fur und Livø verkehrt sowie abendliche Ausflüge anbietet, und zwar vom Gasthof Sallingsund Færgekro.

Aktivitäten und Erlebnisse

Zusätzlich zur herrlichen Natur auf Insel Mors, wo Sie sich in die Fossiliensuche in den Kieselgurvorkommen einbringen, Ausritte entlang der Inselküste oder Sightseeing oder safari mit Robben mit dem Fährschiff buchen können, gibt es auch verschiedene Attraktionen zu besichtigen, Unter anderem Morslands Historiske Museum im Schloss Dueholm SlotJesperhus FerieparkHanklit und das Schloss Højriis Slot.

Morslands Historiske Museum ist eigentlich in verschiedene Unterabteilungen gegliedert, die unter anderem Dueholm Kloster, das Kieselgurmuseum Moler Museet og das Gießereimuseum Dansk Støberimuseum umfasst, die während des Sommerhalbjahres geöffnet sind. Das Kloster wurde 1370 erbaut und hat eine abwechslungsreiche Geschichte: Es befand sich ursprünglich im Besitz des Mönchordens der Johanniter und hatte hiernach ca. 350 Jahre lang wechselnde Bewohner, bis es 1909 zur Nutzung als Morslands Historiske Museum gekauft und renoviert wurde. Im Kieselgurmuseum Moler Museet gibt es unter anderem fantastische, auf Insel Mors gefundene Fossilien.

Jesperhus Feriepark, 1966 eröffnet und im Familienbesitz befindlich, war ursprünglich ein kleiner Blumenpark, der sich heute zum größten Blumenpark Nordeuropas mit schönen Blumen, Bowlingcenter, Badeparadies, Spieldorado, 4D-Kino und Dschungelzoo gemausert hat. Ganz eindeutig einen Besuch wert, falls die Kids Unterhaltung brauchen.

Hanklit, die bekannteste Kieselgur-Formation der Insel Mors, ist 61 Meter hoch und weist dunkle Bänder vulkanischer Asche auf, die von der turbulenten geologischen Entstehungsgeschichte der Insel zeugen. Hier stehen die Chancen gut, tolle versteinerte Tiere und Pflanzen zu finden, wobei eigene Ausgrabungsmaßnahmen jedoch untersagt sind.

Højriis Slot ist eines der ältesten Herrenhäuser Dänemarks aus dem 19. Jahrhundert, wobei es eine abwechslungsreiche Geschichte hat, die sich bis ins Mittelalter zurückverfolgen lässt. Heute ist das Herrenhaus aufwendig renoviert worden, und als Tourist kann man sich heute in die Ermittlung eines fiktiven Mordfalls einbringen, wobei die Spurensuche das ganze Schloss einbezieht, während Schauspieler dazu beitragen, das Ambiente des Schlosses im Rahmen des Mysteriums voll zur Geltung zu bringen.

Siehe alle Aktivitäten und Attraktionen auf Mors

Events und Veranstaltungen auf Insel Mors

Auf Insel Mors findet häufig verschiedene Events statt, bei denen Groß und Klein mitmachen können. Im Juni geht unter anderem das Schalentierfestival über die Bühne, bei dem man die leckeren Delikatessen kosten und den Hafen von Nykøbing Mors besuchen kann. Im August gibt es Morsø Festival mit Konzerten für Erwachsene und Spieldorado für Kinder sowie das  Kulturfestival, bei dem die Kultur in der ganzen Stadt in den Mittelpunkt gerückt wird, indem Kunstwerke der Sparten Malerei, Film, Bühnenkunst und Musik dargeboten werden. Im Oktober ist Austern- und Muschelpremiere angesagt, bei der Sie die ersten Limfjordaustern der Saison kosten können.

Siehe alle Events auf Mors hier

Gastronomie

Auf Insel Mors gibt es ein wahres Füllhorn an herrlichen Gastronomiebetrieben, in denen Sie auf Ihren Kosten kommen, egal ob Sie sich für Gastronomie mit Ortsbezug interessieren oder lediglich einen kleinen Imbiss zur Lunchzeit brauchen. Möchten Sie ein richtiges Schlemmerlokal besuchen, empfiehlt sich Sallingsund Færgekro in Nykøbing Mors, bekannt als eines von Nordjütlands besten Restaurants.

Siehe alle Restaurants auf Mors hier

Unterkunft

Falls Sie die Nacht auf Insel Mors verbringen möchten, gibt es viele Möglichkeiten – insbesondere wenn es sich um Campingurlaub oder Urlaub in einem angemieteten Ferienhaus handelt. In Jesperhus Feriepark umfasst das Unterkunftsangebot sowohl einen Campingplatz als auch Hütten und Fewos.

Siehe alle Unterkunftsmöglichkeiten auf Mors hier

Teilen Sie diese Seite

Schlösser und Herrensitze

Schlösser und Herrensitze in Nordjütland haben fast alle wenigstens eine gute Spukgeschichte zu erzählen. Wir haben einige der besten hier zusammengetragen.

Dish from one of North Denmark's best restaurants

Die besten Restaurants in Nordjütland

Hier kannst du eine Liste mit die besten Restaurants in Nordjütland finden. Die Liste ist basierend auf Kommentaren und Kritiken auf TripAdvisor.