Schlösser und Herrensitze | VisitNordjylland

Schlösser und Herrensitze

Schlösser und Herrensitze

Gibt es etwas besseres als eine richtig gute Spukgeschichte? Munkelnde Gestalten, die sich in den Gewölben dunkler und feuchter Keller herumtreiben, Rüstungen, die rasseln, während der Wind ins Turmzimmer pfeift, und Fussböden knirschen, zarte Frauen in weissen Gewänden, deren Liebe einst verschmäht wurde, mystische Blutflecke auf dem Fussboden, die sich nicht entfernen lassen. Schlösser und Herrensitze in Mittel- und Nordjütland haben fast alle wenigstens eine gute Spukgeschichte zu erzählen. Wir haben einige der besten zusammengetragen, und wenn diese dann auch noch wahr sind, macht es das ganze noch viel spannender.

Bangsbo Museum und Archiv

Der herrensitz Bangsbo wurde im 14. Jahrhundert gegründet. Die heutigen Gebäude stammen aus dem 18. und 19. Jahrhundert und enthalten in der Kellerregion die Fundamente der ältesten bekannten Gebäude von 1580. Der Herrensitz ist heute Museum mit Sammlungen aus der Geschichte Frederikshavns seit 350 Jahren, einer einzigartigen Sammlung Haarschmuck und einem Schiffsmuseum.

Lies mehr über Bangsbo Museum

Voergaard Schloss

Schloss Voergaard, errichtet 1580, ist eines der schönsten Renaissancegebäude Dänemarks. Die Einrichtung des Schlosses stammt vom letzten Eigentümer, dem dänisch-französischen Grafen E. Oberbech-Clausen, der Coergaard mit einer einzigartigen Sammlung von Möbeln, Kunst, Antiquitäten, Porzellan und Silber ausgestattet hat. Das Schloss veranstaltet in der Saison Gruppenführungen. Freier Zutritt zum Park mit dem breitesten Wallgraben Dänemarks.

Lies mehr über Voergaard Schloss

Schloss Dronninglund

Schloss Dronninglund in einer der naturschönsten Gegenden Vendsyssels war vor über 800 Jahren eines der reichsten Klöster Dänemarks, das von Benediktiner-Ordensschwestern gegründet wurde. Nach der Reformation war das Schloss mehrmals vorübergehend im Besitz der Königsfamilie. 1690 gab Königin Charlotte Amalie dem Gut seinen heutigen Namen. Heute ist das Haus ein funktionell eingerichtetes, exklusives Hotel und Tagungsstätte in schönstem Einklang mit den kulturhistorischen Schätzen des alten Schlosses.

Lies mehr über Schloss Dronninglund

Store Restrup Herrensitze

Das Hauptgebäude des Herrensitzes Store Restrup wurde 1723 errichtet. Nach einer durchgreifenden Restaurierung ist Store Restrup heute ein exklusives Schlosshotel mit 110 Betten und Platz für bis zu 600 Speisegäste. Konferenzeinrichtung mit Sitzungs- und Gruppenräumen und Hörsaal. Gemütliche, ro- mantische Atmosphäre in gut erhaltenem historischem Interieur.

Lies mehr über Store Restrup Herrensitze

Dueholm Kloster

Das Kloster liegt in Nykøbing Mors und enthält auch das Morslands Historische Museum. Es wurde im Jahre 1901 gegründet und heute gibte es viele spannende Ausstelungen.

Lies mehr über Dueholm Kloster

Højriis Schloss

Højriis Slot heißt einer der ältesten Herrensitze in Däne- mark. Hier herrschen off enbar Frieden und Idylle – doch im Gebäude trugen sich schreckliche Dinge zu. Geheimnisse und Verbrechen, Intrigen und Morde sprechen eine blutige Sprache. Wer war der Täter? Gehen Sie auf Spurensuche, wenn Sie den Mut dazu haben, und helfen Sie mit, ein kriminalistisches Rätsel zu lösen. Das heutige Schloss bietet Gruselerlebnisse für alle Altersklassen.

Lies mehr über Højriis Schloss

Kokkedal Schloss

Kokkedal Schloss liegt in Brovst und ist ein mittelalterliches Schloss mit beeindruckender Aussicht über den Limfjord.

Lies mehr über Kokkedal Schloss

Lille Restrup Herrensitze

Lille Restrup Herrensitze liegt in Aalestrup und ist ein schöner alter Herrensitz mit herrlicher Lage und Aussicht über den Fluss "Simested Å".

Lies mehr über Lille Restrup Herrensitze

Odden Herrensitze

Den schönen Herrensitze Odden ist Dänemarks nördlichster und liegt auf einer Anhöhe, umgeben von Wallgräben und See. Es würde in 2006 – 2009 restauriert und beherbergen eine Sammlung der Werke von J.F. Willumsen.

Lies mehr über Odden Herrensitze

Børglum Kloster

Børglum Kloster ist von dem Mittelalter und ab Mitte des 1100 Jahrhunderts wurde diese Burg Hauptsitz der Prämonstratenser Mönche. Heute ist den Kloster Privatbesitz bei der Familie Rottbøll.

Lies mehr über Børglum Kloster

Teilen Sie diese Seite

Art & Culture picture

Kunst & Kultur

Von den Skagen Malern haben die meisten sicher schon gehört, und das, was die Skagen-Maler an Nordjütland so hingerissen hat, waren das Licht und die Natur hier oben.