Künste, Kunsthandwerk und Erlebnisse | VisitNordjylland
Erleben Sie die arbeitenden Künstler in Nordjütland

Kunst und Kunsthandwerk

Erleben Sie die arbeitenden Künstler in Nordjütland

Künste, Kunsthandwerk und Erlebnisse

Als wahre Inspirationsquelle für die Künste dienen die nordjütländische Landschaft mit ihren Hügeln, Wäldern, Seen und Wiesen sowie das Meer und das besondere Licht. Erleben Sie die arbeitenden Künstler in Nordjütland und schauen Sie sich den Erschaffungsprozess an, durch den die künstlerischen Konzepte und Materialien die Gestalt eines Kunstwerks annehmen.

Ausgehend von Materialien wie Keramik, Glas, Holz und Stein werden diese Eindrücke in Schmuck, Bilder, Figuren, Plastiken, Muster, Farben und Kreativität verwandelt.

Wenige andere Gegenden beherbergen so viele Ateliers und Galerien wie dieser Landesteil – und bei vielen Künstlern besteht die Möglichkeit, sie bei der Arbeit zu verfolgen.

Man kann auch immer noch Glück haben und ihnen ”live” begegnen, was einen interessanten Dialog über Inspiration, Farben- und Materialwahl anschieben könnte. Erkundigen Sie sich zusätzlich nachstehend, um gerade die kreativen Aspekte zu finden, die Ihr Interesse haben.

Siehe alle Kunsthandwerker in Nordjütland hier

Keramik

Falls Sie auf der Suche nach einer interessanten Aktivität während Ihres Urlaubsaufenthalts in Nordjütland sind, empfiehlt sich ein Besuch bei den vielfältigen Töpferwerkstätten des Gebiets als aufgelegtes und lehrreiches Erlebnis. Einer der einzigartigen keramischen Prozesse, die Sie hier erleben können, ist die Benutzung eines Holzofens. Diese Brenntechnik stammt aus Japan, wo sie sehr verbreitet ist. Mehrere nordjütländische Keramiker hat die Technik in Japan studiert und Öfen nach japanischem Vorbild gebaut.

Glas

Obwohl es Glas schon seit vier Jahrtausenden gibt, übt die Glasherstellung nach wie vor  groβe Faszination aus, egal ob es sich dabei um die Technik für den Ausüber oder den Ausdruck für den Beobachter handelt. Es lohnt sich, eine oder mehrere der Glaswerkstätten  Nordjütlands zu besuchen. Jede Werkstatt hat ihren jeweils eigenen Stil mit eigenen Interpretationen von Techniken älteren oder neueren Datums. Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich faszinieren.

Bernstein und Schmuck

Die schöne Roheit der Natur lässt sich im Sinne altbewährter dänischer Handwerkstradition in attraktive Schmucksachen umsetzen. Silber, Gold, Kupfer, Messing und Bernstein sind dabei die bevorzugten Materialien. Oft werden ohnehin Bemühungen um die Verfeinerung des Erscheinungsbilds der Metalle entfaltet. Andere bringen sich eher schwerpunktmäβig ins Vorhaben ein, die Seele der Metalle dadurch zum Ausdruck zu bringen, dass die fertigen Schmucksachen nach wie vor eine gewisse Roheit verströmen.

Textil und Papier

Kunsthandwerker arbeiten nicht nur mit Glas oder Keramik oder anhand einer Palette. Aus Wolle kann schöne persönliche, einzigartige Kleidungsstücke und aus Pflanzenfasern dekoratives handgegossenes Papier werden. Die einen arbeiten mit batikgefärbten Textilien und Seidenfarben, die anderen mit Bildweben aufgrund einer jahrtausendalter Webtechnik, während noch andere Hüte, Trolle und Tiere aus Filz machen.

Kerzengieβerei

Das Kerzengieβen ist ein altes Handwerk, das in Nordjütland in Ehren gehalten wird, wobei Sie bei Blokhus Lys Ihre eigenen, ganz persönlichen Kerzen eintauchen lassen können. Die Verfolgung des Prozesses von der flüssigen Kerzenmasse bis zur fertigen Kerze stellt ein amüsantes und faszinierendes Erlebnis für die ganze Familie dar. Zuhause können die Kerzen fröhliche und gemütliche Stimmung während der dunklen Winterzeit versprühen und dabei schöne Erinnerungen wieder aufleben lassen.

Plastik

Ton ist ein interessantes Material, das Künstler inspiriert. Der Ton lässt sich durch Winden, Klopfen, Dehnen, Schneiden, Modellieren und Drehen grenzenlos gestalten, damit am Ende hieraus schöne Kunstwerke mit ihrem ganz eigenen Ausdruck werden. Wenn die Tonfigur fertiggestellt worden ist, muss sie langsam trocknen. Danach kommt es in einigen Fällen zum Brennen des Tons bei 1260 Grad. Nach erfolgtem Brennvorgang wird die Arbeit fortgesetzt, indem es zum Schaben, Ritzen, Wachsen, Glasieren und zum Auftragen weiterer Schichten kommt, um Tiefe, Stofflichkeit und Bewegung herbeizuführen. Es werden immer neue Formen ausgestaltet, die dem Ton Leben einhauchen.

Teilen Sie diese Seite

Art & Culture picture

Kunst & Kultur

Von den Skagen Malern haben die meisten sicher schon gehört, und das, was die Skagen-Maler an Nordjütland so hingerissen hat, waren das Licht und die Natur hier oben.