Angelplätze in Nordjütland | VisitNordjylland

Angelplätze in Nordjütland

Dänemarks nördlichster Teil ist weitgehend von Wasser umgeben. Vom zeitigen Frühjahr bis zum späten Herbst können Sie in den Meeren, Fjorden, Bächen und Seen Nordjütlands eine bunte Bandbreite dänischer Fischarten fangen.

Im Westen die Nordsee, im Osten das Kattegat im Süden die Fjorde: Hier finden Angler sowohl vielfältige Angelreviere als auch die Chance, einen Angelplatz ganz für sich allein zu haben. Kommen Sie mit in Dänemarks fischreichen Norden und finden Sie Ihr ganz persönliches Angelparadies.

Alle angelplätze in Nordjütland

Gehen Sie auf die Suche nach massiven Meerforellen im Mariager Fjord, fangen Sie Plattfische am Lyngså-Strand an der Ostsee oder bezwingen Sie einen riesigen Dorsch am Gelben Riff in der Nordsee.

Hier können Sie mehr über die Angelplätze in Nordjütland lesen:

Teilen Sie diese Seite

Aktiv Urlaub

Sind Sie bereit für einen Urlaub voller Aktivitäten in Nordjütland? Es gibt vielfältigen Aktivitätsmöglichkeiten in der Natur, die hier auf Sie warten.

Natur in Nordjütland

Die Natur in Nordjütland ist ganz einzigartig und ist die größte Attraktion überhaupt. Die schöne Strände, die Sonnenstunden und der entspannende Lebensstil macht Nordjütland sehr populär.

Unterkünfte in Nordjütland

Buchen Sie beispielsweise Ihre Unterkunft in einem Feriencenter mit jeder Menge Platz für die ganze Familie. Hier liegt die Natur direkt vor der Haustür – und eine Menge Möglichkeiten für erlebnisreiche Aktivitäten drinnen und draußen.