Råbjerg Mile - Die Wanderdüne | VisitNordjylland

Råbjerg Mile

Råbjerg Mile - Die Wanderdüne

Die größte Wanderdüne Dänemarks, deren Wanderbewegung nicht durch Bepflanzung angehalten worden ist, heißt Råbjerg Mile und ist direkt am südlichen Ortsausgang von Skagen ”gelegen”.

Die Wanderdüne misst rund tausendmal tausend Meter, ist bis zu 40 Meter hoch und umfasst eine Fläche von ca. 2 Quadratkilometern – dabei bewegt sich die Düne jährlich um 15 Meter Richtung Nordost. Das soll also heißen, dass die Hauptverkehrsstraße nach Skagen in ungefähr 100 bis 200 Jahren völlig sandbedeckt sein wird, und dass Bäume und dgl., die allmählich von der Wanderdüne bedeckt werden, ca. 40 Jahre später auf der anderen Seite auftauchen werden. Wenn man sich hier auf Wanderung begibt, muss das Schuhwerk nachträglich geleert werden, dafür gibt es einen herrlichen Ausblick ganz oben auf der Wanderdüne.

Die Wanderdüne hinterlässt eine niedrige und feuchte Sandfläche, die sich in westlicher Richtung bis Skagerrak erstreckt, wo Råbjerg Mile vor mehr als 300 Jahren in der Råbjerg Stene genannten Landschaft gebildet wurde. Die ganze Gegend um Skagen herum war durch Sandtreiben geplagt, wobei der Sand aus dem Westen herangeweht wurde und sich als Dünen ablagerte, so dass der Boden nicht mehr landwirtschaftlich genutzt werden konnte. Die Leute mussten wegen des Sandtreibens Haus und Hof verlassen, was Die Versandete Kirche, die auch dem Vordringen der Düne zum Opfer fiel, eindrucksvoll belegt. Heute überragt nur der Kirchturm den Sand, wobei Strandhafer und Nadelbäume angepflanzt worden sind, um dem Sandtreiben einen Riegel vorzuschieben. Das Gebiet steht jedoch ohnehin unter Naturschutz und befindet sich im Staatsbesitz.

Bitte beachten: Auf einer Wanderung auf der Wanderdüne Råbjerg Mile besteht die Gefahr, Treibsand zu erleben!

Teilen Sie diese Seite

Skagen

Skagen ist die nördlichste Stadt Dänemarks. Hier gibt es die meisten Sonnenscheinstunden und ein ganz fantastisches Licht in Kombination mit einzigartigen Natur und weißen Sandstränden.

Grenen bei Skagen

Wenn man in Nordjütland unterwegs ist, ist Skagen und Grenen unbedingt ein Besuch wert. Lassen Sie sich diese faszinierende Begegnung mit den Kräften der Natur nicht entgehen.