Mors fjord

Bademöglichkeiten am Fjord

Foto: Christian Faber

Die Fjorde in Nordjütland sind ein schöner Kontrast zu dem ab und zu lebendigen Meer nördlich und südlich vom Festland.

Die nordjütländischen Fjorde bieten sowohl Entspannung als auch kinderfreundlichen Strände und gute Verhältnisse für Wassersportarten, wie zum Beispiel Wind- und Kitesurfing, SUP oder Kanu- oder Kajaktouren. Die Natur der Fjorde ist reich an unterschiedlichen Pflanzen- und Tierarten, und mit etwas Glück kann man in den Steilhängen Fossilien finden. Im Vergleich zu der Nordsee ist das Wasser in den Fjorden ruhiger, weniger tief und ohne starke Strömung. Deswegen sind die Fjorde auch kinderfreundlich. Sowohl an dem Limfjord als auch an dem Mariager Fjord gibt es schöne Freibäder und Hafenbecken, die besonders im Sommer attraktiv sind wegen den verschiedenen Restaurants und Cafés in den Städten.

Hier können Sie baden

Liste
Karte