VisitNordjylland
Skrænt på Mors
Mors

Hanklit und Feggeklit

An der Küste des Limfjordes auf Nordmors erhebt sich das charakteristische Moler Kliff und erzählt uns von seiner Geschichte. An der nördlichen Küste Mors finden Sie die beeindruckenden Moler Kliffs, wobei Hanklit und Feggeklit am bekanntesten sind und auf der UNESCO Tentativliste sind.

Hanklit

Hanklit ist 61 Meter hoch, ca. 1 km lang und sowohl von der Spitze als auch vom Strand aus beeindruckend. Hanklit bietet Ihnen von oben eine tolle Aussicht auf die Thisted Bucht, Thy und Mors. Bei schönem Wetter befinden sich Tische und Bänke auf der Spitze, sodass Sie Ihr mitgebrachtes Essen bei einem fantastischen Ausblick genießen können. Wenn Sie am Strand unterhalb Hanklits entlangspazieren, können Sie sehen, wie Moler, Steine, Fossilien etc. aufgeschichtet sind und somit ein einzigartiges Muster formen, welches die Geschichte von vergangenen Vulkanausbrüchen erzählt.

Par der vandre på Morsø
Morsø

Feggeklit

Wenn Sie die Fähre über Feggesund nehmen, können Sie Feggeklit erleben. Der einzigartige Moler Hügel ist 25 Meter hoch, 1 km lang und 300 Meter breit. An der Ostseite des Hügels finden Sie Moler, welches definitiv einen Besuch wert ist. Die Halbinsel ist ein Natura 2000 Schutzgebiet, was bedeutet, dass sie geschützt wird und schützenswert ist.

Einer alten Legende nach war Feggeklit der Ort, an dem Hamlet seinen bösen Stiefvater König Fegge umgebracht hat. Der König hatte seinen Bruder aus Missgunst getötet und seine Frau Geruth, Hamlet's Mutter, geheiratet. König Fegge soll auf der Spitze Feggeklits, wo eine Ansammlung an großen Steinen ein Grab andeutet, begraben liegen. 1929 wurde für die legendären Figuren ein Gedenkstein errichtet.

Fegge Klit hund og kvinde

Moler

Im westlichen Teil des Limfjordes können Sie Moler finden, dabei sind die beeindruckensten Orte auf Fur und Mors. Moler wurde vor ungefähr 54-56 Millionen Jahren am Boden des Meeres gebildet, welches einmal diesen Bereich bedeckt hat. Moler ist einzigartig und somit nur an wenigen Orten auf der Welt zu finden. Es besteht aus Ablagerungen und enthält die am besten erhaltene Ascheschicht der Welt, welche von der Enstehung der Erde und dem Vulkanismus berichtet, das die Kontinente trennte und somit den Atlantischen Ozean öffnete. Außerdem ist Moler, abgesehen von seiner beeindruckenden geologischen Geschichte, auch bekannt für seine vielen, gut erhaltenen Fossilien von sowohl Tieren als auch Pflanzen.

Erlebnisse in der Umgebung

Mors
Familie på cykeltur
Der Limfjord in Nordjütland
Limfjorden med båd
Steinzeit-Center Ertebølle
Steinzeit-Center Ertebølle
Naturgebiete
Udsigt over Bulbjerg