VisitNordjylland
Nationalpark Thy
Erleben Sie den

Nationalpark Thy

Nationalpark Thy

Entdecken Sie Dänemarks ersten Nationalpark

Gehen Sie auf Entdeckungsreise und erleben Sie die einzigartige Natur Nordjütlands vom Nahen. Im Nationalpark Thy haben Sie die Zeit die Weite zu erleben, den Sand zwischen den Zehen zu spüren und eine Menge an natürlichen Erlebnissen zu entdecken.

Der westliche Teil von Thy wurde von jahrhundertelanger Sandverwehung geformt und ist heutzutage eine Umgebung mit langen Küsten, Sanddünen, Dünenheide, Seen und Dünenplantagen. Es ist eine interessante und wertvolle Interaktion zwischen Kulturgeschichte und Natur, was ein bedeutender Teil der Idee des Nationalparkes Thy ist. Der Nationalpark Thy erstreckt sich vom Leuchtturm in Hanstholm im Norden bis Agger Tange im Süden und wird im Osten von Agrarland begrenzt. Hier treffen sich arktische und südeuropäische Lebensräume. Die Dünen sind von europäischer Bedeutung und beinhalten viele Zwergsträucher, aber relativ wenig Heide.

 

Der Troll Ask von Ashøj

Können Sie den Troll Ask finden? Der Troll ist nämlich nicht so einfach zu finden, denn Ask versteckt sich an einem geheimen Ort auf einem Hügel mit einem Stein in einer und einem Stock in der anderen Hand. Wenn Sie ihn finden möchten, dann müssen Sie auf Schatzsuche gehen und im Wald nach Hinweisen suchen.

Das Projekt mit den Trollen heißt "Die Reise zu dem großen Troll Volksfest" und die Trolle sind weltbekannt, so können Sie Trolle in Chicago, Colorado und Puerto Rico antreffen. Die Trolle sind aus recycelten Holzmaterialien. Der Künstler dahinter ist Thomas Dambo und wohnt in Kopenhagen. Zusammen mit Freiwilligen hat er Abfall und recycelbare Materialien in lustige Kunstwerke auf der ganzen Welt verwandelt - diese sollen Leute inspirieren, sich zu überlegen welcher Abfall recycelt werden kann.

Der Troll Ask ist einer von zehn Trollen, die an verschiedenen Orten in Dänemark aufgestellt wurden. Wir fordern Sie heraus - können Sie alle finden?

Ask fra AShøj
Ask fra AShøj
Ask fra AShøj

Im Westen Thys und um Hanstholm herum befinden sich einige der saubersten Seen Dänemarks. Dort gibt es sowohl kalkreiche, als auch kalkarme Seen, zumal die Wasserpflanzen und Insekten in einer ungewöhnlichen Beziehung, bezogen auf den Rest des Landes, stehen. Auf den steilen Kalksteinhängen rund um die ehemaligen Inseln des Steinzeitmeeres, wie z.B. nahe Hanstholm, findet sich eine trockene Bodenflora aus Kräutern. Desweiteren kommen in den brackig salzigen Feuchtgebieten nahe Agger und Harboør Tanger viele verschiedene Pflanzenarten vor. Außerdem gibt es in der Umgebung viele Vögel, sodass Sie, wenn Sie Glück haben, auch mehrere seltene Vogelarten im Nationalpark Thy erleben können.

Naturgebiete
Udsigt over Bulbjerg
Aussichtspunkte in Nordjütland
Pikkerbakken
Wandertouren in Nordjütland
Par ude at vandre på Mors
Sommerferien in Nordjütland
Løkken strand med børn i vandkanten