Surfing i Klitmøller

Klitmøller

Foto: Mette Johnsen

Cold Hawaii, worunter Klitmøller noch bekannt ist, ist eine Anlaufstelle für die Nordsee und Natur der Extraklasse. Spring in die Wellen Cold Hawaiis, entdecke die wunderschöne Natur des Nationalparks Thy und lerne etwas über die alten Fischertraditionen am Stenbjerg Landingsplads.

Typische Fischerboote schmücken den breiten Sandstrand - trotz des gemütlichen Ambientes sind diese allerdings nicht nur Dekomaterial. Seite an Seite mit Surfern fahren die Fischerboote auf das raue Meer raus und fangen täglich Fisch. Eine Surferszene gemischt mit den alten Fischertraditionen wie diese lassen sich nur in Klitmøller finden. Surfen Sie auf den Wellen und spüren Sie die kräftige Atlantikdünung, die von Island und den Färöerinseln kommend mit dem Nordwestwind auf die Küste aufschlägt.

Klitmøller ist von der einen Seite von der rauen Nordsee und von der anderen Seite von dem landschaftlich schönen Nationalpark Thy umgeben. Das Surfen in Klitmøller existiert seit den 1980er Jahren und wächst weiterhin an. Cold Hawaii bekam seinen Namen aufgrund der fantastischen Wetterbedingungen, fast immer Wind und Wellen, wie auf der amerikanischen Insel Hawaii. Cold Hawaii deckt den gesamten westlichen Küstenabschnitt in Thy ab, mit der Basis in Hummerhuset am Strand von Klitmøller.

Erlebe Klitmøller

Klitmøller, oder Cold Hawaii, gilt als wahres Paradies für Surfer und ist der beste Surfspot Nordeuropas. Auch für Windsurfer gehört dieser Ort weltweit zur Spitze, sodass ganzjährig Surfer auf den Wellen zu beobachten sind. Es besteht auch die Möglichkeit, sich selbst in den Surfing-Disziplinen an einer der örtlichen Surfschulen zu probieren. Klitmøller hat allerdings noch viel mehr als Surfen zu bieten. In der Nähe von Klitmøller liegt der Nationalpark Thy und es gibt außerdem die Möglichkeit einen Ausritt, eine Wander- oder Mountainbiketour und noch viel mehr zu erleben. Nicht weit von Klitmøller entfernt befinden sich verschiedene Museen, welche Ausstellungen zu den Themen Kunst und Kultur aus der Wikingerzeit beherbergen. Zu erwähnen sind dabei das Vorupør Museum und das Tømmerby Wikingergräberfeld.

Ein bekanntes Surferparadies zusammen mit alten Fischertraditionen wie diese finden Sie nur hier - in Klitmøller.

Klitmøller ist vor einiger Zeit der Austragungsort für den PWA World Cup in den Windsurf Disziplinen gewesen, bei welchem die weltbesten Surfer um den Meistertitel gerungen haben. 2017 war Cold Hawaii, zusammen mit Kopenhagen, Host von Copencold Hawaii, der größten WM im Stand Up Paddeln, wodurch die ganze Welt nach Kopenhagen und Thy gesehen hat. Ansonsten gibt es in ganz Thy regelmäßig Veranstaltungen jeglicher Art. Erleben Sie alle Events in Thy.

 

Vorupør Museum

Museum

Tømmerby Vikingegravplads

Wikingerfriedhof von ca. Jahr 800.

Thy

Thy ist der Inbegriff der Nordseeküste, vom windverwehten Haar, hohen Wellen und tollen Naturerlebnissen - mit dem Nationalpark Thy, dem Nationalen Testzentrum für Windkraftanlagen, Dänemarks einzigen Vogelfelsen und nicht zuletzt Cold Hawaii  - Sie kommen um Thy nicht herum.

Alles sehen