Anchers hus skagen

Anchers Hus og Saxilds Gaard -Cafee

Foto: Turisthus Nord
Restaurants
Cafés
Addresse

Markvej 2-4

9990 Skagen

Das Haus, welches heute zum Museum umfunktioniert ist, ist das ehemalige Zuhause des Künstlerpaares Anna und Michael Ancher. Anna Ancher war die einzige Künstlerin der Künstlerkolonie, die in Skagen geboren und aufgewachsen ist. Das Anchers Hus im Markvej bildete das Herz der Skagener Künstlerkolonie in der Wende zum 20. Jahrhundert.

Das Gebäude mitsamt seiner Inneneinrichtung ist noch in der gleichen Weise wie zu den Lebzeiten der Familie Ancher erhalten geblieben. Heutzutage ist es ein Museum, in welchem Sie die hauseigene Kunstsammlung der Familie bestaunen können, die aus ihren eigenen Gemälden und Werken anderer Künstler besteht.

Die Inneneinrichtung und die Kunstwerke des Anchers Hus ermöglichen einen intimen Einblick in das Leben des Künstlerpaares und somit auch in das der anderen Skagen Maler.

Anna und Michael Ancher kauften das Haus im Jahr 1884 kurz nach der Geburt ihrer Tochter Helga. Zu dieser Zeit war das Gebäude noch deutlich kleiner als zur heutigen Zeit. Das Haus wurde nach einem Entwurf von Ulrik Plesner im Jahr 1913 erweitert, der neue Trakt beherbergt noch heute die beiden Ateliers von Michael und Anna sowie die Schlafzimmer der Familie. Das großzügige Gebäude spiegelt den Erfolg und den damit verbundenen Wohlstand des Künstlerpaares wieder.

In dem Garten, der sich um das Anchers Hus herum erstreckt, finden Sie der ehemalingen Bäckereihof Saxilds Gaard, in welchem regelmäßig kleine Wechselausstellungen über die Familie Ancher gezeigt werden. Die Kaffeestube von Saxilds Gaard ist von Mitte April bis September geöffnet. Dort können Sie sich mit frisch gebackenen Kuchen und selbstgemachten Produkten aus der Umgebung verwöhnen lassen.

Addresse

Markvej 2-4

9990 Skagen

Facilities

Skagen pass

Det økologiske spisemærke sølv

Bio Lokale

Aktualisiert von:
Turisthus Nord