Batterie Hanstholm 1

Foto: Thy Turistforening
Attraktionen
Vorzeitdenkmäler & Ruinen
Die Batterie "Hanstholm I" wurde 1940 aufgestellt und ist ein Glied der deutschen Küstenverteidigung in Dänemark.
Addresse

Vildtreservatet, Hanstholm

7730 Hanstholm

Kontakt

E-Mail:info@museumscenterhanstholm.dk

Telefon:+45 97 96 17 36

fax:97960595

Die Batterie "Hanstholm I" wurde 1940 aufgestellt und ging mit vier 17-cm-Kanonen als ein Glied der deutschen Küstenverteidigung in Dänemark während des zweiten Weltkrieges ein.

Im Sommer 1942 wurde die Batterie an ihrem endgültigen Platz in den Dünen, südlich des Leuchtturms Hanstholm aufgestellt, und es wurden Bunker für die Kanonen, die Feuerleitung, die Munition und zum Schutz der Mannschaft betoniert. Diese Gebäude liegen heute in Trümmern. Es ist möglich, die Bunker zu betreten. Denken Sie dran, eine Taschenlampe mitzunehmen.

Das Gebiet ist sehr sehenswert, nicht zuletzt kraft der schönen Natur am  nördlichen Ende des grossen Wildschutzgebietes Hanstholm.

Lesen Sie die Broschüre hier.
Addresse

Vildtreservatet, Hanstholm

7730 Hanstholm

Facilities

Sankt Hannes Kreuz

Aktualisiert von:
VisitNordvestkysten, Thy