Gänsemädchen

In der Nähe von der Stadtmitte in Aalborg steht auf Vesterbro die beliebte und bekannte Skulptur, das Gänsemädchen. Das Gänsemädchen wurde 1937 der Stadt von C.W. Obel anlässlich des 150 Jahren Jubiläums der Tobaksfabrik geschenkt.

Die zwei zentralen Figuren, das Mädchen und die Gans, die der Skulptur ihren Namen gegeben haben, sind an einem Brunnen aufgestellt, der von Kaare Klint entworfen wurde. Mehr über die Skulpturen in Aalborg.

Für die Enthüllung der Skulptur war u.a. der damalige dänische Ministerpräsident, Thorvald Stauning, geladen