VisitNordjylland

Hotel Nor - Das Badehotel

Das Hotel Nor liegt wunderschön inmitten der herrlichen Natur der Westküste am Gipfel des Lien Hang. Hier bietet sich ein einzigartiger Blick auf die Nordsee und über die Jammerbuchten hinaus.

Das Hotel Nor wurde 1918 von dem reichen Mann Ludvig Elsass, der Direktor und Miteigentümer der Sophus Berendsen A / S war, gebaut, und wir können seiner Vision und Kompromisslosigkeit für das luxuriöse Sommerhaus Sanden Bjerggaard danken, das heute das Herz des Hotel Nor - Badehotellet.

Im Jahr 2018 erwarben neue Eigentümer das Hotel und es wurde nun nach einer umfangreichen Renovierung unter dem Namen Hotel Nor - Badehotellet wiedereröffnet. Die Renovierung erfolgte in tiefem Respekt vor dem Geist der ursprünglichen 100-jährigen Villa des reichen Mannes und mit Respekt vor der umliegenden Natur. Die Farbpalette innen und außen spiegelt somit die einzigartige Lage des Hotels an Meer und Dünen wider.

Die Lage im heute unter Naturschutz stehenden Gebiet Sanden, hoch über Slettestrand, ermöglicht den Hotelgästen von vielen Zimmern und dem Restaurant aus den einmaligen Blick auf Jammerbugten und Slettestrand zu genießen. Es war diese Ansicht, die vor 100 Jahren in Vergessenheit geraten Herr Elsass, das Gebiet zu erwerben und hier seine Villa zu bauen.

Sanden ist einer der höchsten Punkte auf dem viele Kilometer langen Grat, der sich von Fosdalen, entlang Lien und durch die Svinkløv Plantage bis zum Naturschutzgebiet Grønne Strand erstreckt.