Sørup Kirche


Dorfkirche


Das Dorf Sørup hat eine Kirche seit dem 15ten Jahrhundert. Sie war bevor 1700 abgerissen.

Steine von der Kirche waren z.B. in einer nahe gelegenen Eisenbahnbrücke angewendet.

Die Einheimischen bestimmten etwa 1900 wegen des Abstandes zur Kirche in Buderup (die heutige Buderupholm öde Kirche) eine neue Kirche zu bauen. Die Kirche wurde 1906 geöffnet und der Turm war 1952 zugebaut.