"Weihnachten im alten Sognefogedgård"

Das Museum Sognefogedgården bietet in den warmen Wohnräumen "Weihnachten im alten Sognefogedgård" an.

Im Museum werden heutzutage nur Kerzen und Petroleumlampen angezündet, und Sie können durch die alten Räume gehen und das alte Weihnachtsfest markieren.

Der Grünkohl wird geschmückt und in der Scheune sitzt der Weihnachtsmann auf seinem Stuhl mit köstlichen Leckereien im Korb. Vielleicht verstecken sich auch einige Gartenzwerge auf dem Hof.

Sonntag, 15. Dezember um 15.00 Uhr lädt der Hof alle ein, zusammen mit Frederikshavn Mandskor im Hof ​​des alten Sognefogedgård Weihnachten zu singen.

Eintritt kr. 30, -.

Unter 18 Jahren - Eintritt frei.